Skip to main content

3D Drucker Aktien

Der 3D Markt boomt und zur Zeit ist noch kein Ende in Sicht. Im Gegenteil, 2014 wurde in der 3D Drucker Branche etwa 3,3 Milliarden Dollar umgesetzt. 2015 wird von 5,3 Milliarden gesprochen und Analysten prognostizieren schon heute etwa 20,2 Milliarden Dollar für 2019. Doch wie kann man an diesen 3D Rausch profitieren?

Die Zukunft für 3D Drucker Aktien

zukunft der 3d drucker aktienIn 10 Jahren wird jeder Haushalt einen 3D Drucker besitzen. So formulierten es die Taiwanesischen Hersteller XYZprinting. Doch sieht man sich die Entwicklung in der 3D Branche an, könnte es schon bald keine Zukunftsmusik mehr sein.

  • Forscher arbeiten mit Hochdruck an 3D Druckverfahren zur Fleischherstellung.
  • Die NASA plant fest mit 3D Druckern für die Mars Mission
  • 3D Druckverfahren mit Glas, Metall und Stein sind mittlerweile schon möglich

Die Industrie setzt fest auf 3D Drucker und wird auch in Zukunft stark in diesen Markt-Sektor investieren.

Welche Renditen sind mit 3D Drucker Aktien möglich?

Google emblemSchaut man sich die Internet und Computergiganten Google (Kurs apple550€ ) und Apple (Kurs 95€) an, sieht man deutlich welches Potenzial innovative Technologien haben können.

Die 3D Drucker Branche steckt momentan noch in den Kinderschuhen und ist im begriff herauszuwachsen. Die Prognosen sind vielversprechend und mehrere 100% Rendite sind durchaus möglich.

Warum hört man nichts von 3D Drucker Aktien?

Große Aktien-Hypes entstehen meist kurz vor Aktienblasen. Die Profis decken sich schon frühzeitig mit Aktien ein.

“ Kaufe billig, verkaufe teuer „

new-york-cityEine alte Börsenweißheit, die noch heute Bestand hat. Die Finanzlobby gibt sich große Mühe, 3D Drucker Aktien so unrentabel wie möglich darzustellen. Der Grund ist einfach, umso mehr Leute Aktien kaufen, umso teurer werden die Aktien. Darum soll auch niemand etwas über diese Aktien erfahren, zumindest im moment nicht. Solange, bis sich die Börsianer und Hedgefonds reichlich mit Aktien eingedeckt haben.

Haben Börsenhaie dann genug Aktien im Depot, beginnt der große Hype. Doch richtig verdienen, können nur diejenigen, die frühzeitig eingestiegen sind. Nämlich jetzt!!!

Jetzt 3D Drucker Aktien kaufen 

Wir haben für Sie schon eine Vorauswahl getroffen und die wohl Rendite-trächtigsten 3D Drucker Aktien herausgesucht.

Stratasys

Stratasys setzt auf Industriedrucker und ist Marktführer in diesem Segment. Aktien dieses Unternehmens kaufen Sie am besten bei der Direkt Anlage Bank.

 

 

 

 

 

Voxeljet

Voxeljet ist das größte deutsche Unternehmen im 3D Drucker Segment. Mittlerweile in USA expandiert.

 

 

 

 

 

 

Organovo

Organovo ist im Bio 3D Printing Bereich tätig. Geforscht wird an der Herstellung von Organen mit 3D Druckern. Der Erfolg wäre ein Meilenstein in der Medizin.

 

 

 

 

 

Warum sind die 3D Drucker Aktien gefallen?

Der Grund ist einfach. Von 2013 bis 2015 sind Patente verfallen, die meist nur auf 20 Jahre datiert waren. Kleinere 3D Drucker Unternehmen konnten dadurch in den Markt drücken und vorher patentierte Systeme kostengünstiger nachbauen.

Aus diesem Grund bekommt man heute schon fertig kalibrierte 3D Drucker für unter 400€. Die Kursrückschläge sind daher nur kurzweilige Effekte aufgrund auslaufender Patente. Sind jedoch keine Indizien über das Potenzial der jeweiligen Aktien.

 

Warum 3D Drucker Aktien bei der Direkt Anlage Bank handeln?

Die Direkt Anlage Bank ist eine Bank und ein Broker zugleich. Neben dem Depot-Konto mit dem Sie die 3D Drucker Aktien kaufen, können Sie auch ein kostenloses Girokonto eröffnen und Online Banking tätigen.

Zudem sind Sie nach dem Kauf der 3D Drucker Aktien auch registrierter Besitzer der Aktien. Eine Selbstverständlichkeit, sollte man meinen, doch bei vielen Trading Brokern ist eine direkte Registrierung nicht vorgesehen.

 

 

Bewerten Sie die Informationen über: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)

Loading...

Weitere Themen über 3D Drucker und Finanzen 

Rechtlicher Hinweis: Die Informationen über 3D Drucker Aktien stellen keine Aufforderung zum Kauf der Aktien dar. Jeglicher Verlust der beim Kauf dieser Aktien entsteht, liegt in alleiniger Verantwortung des Anlegers


Ähnliche Beiträge

DIY 3D Drucker Für die Weihnachtszeit

Das Jahr neigt sich zu Ende und Weihnachten steht vor der Tür. Besonders zwischen Weihnachten und Neujahr haben die meisten Leute Zeit für Dinge, die unter dem Jahr zwecks Zeitmangel nicht realisiert werden können. Einige gehen spazieren, andere machen Winterurlaub und wiederrum andere Leute fangen an zu basteln. Die beste Zeit zum basteln ist die […]

Der bisher schnellste 3D-Drucker der Welt entwickelt

Der 3D-Drucker nimmt mehr und mehr Raum in der produzierenden Industrie ein. Viele Industriezweige wie der Automobilbereich oder der Maschinenbau setzen diese Technologie ein oder versuchen, den Einsatz zu erweitern. Dabei denken wir an Materialien wie Kunststoff und Plastik. Aber selbst in der Baubranche gibt es bereits die ersten 3D-Drucker für Materialien wie Beton, die […]

3D Investment mit Potenzial

Neben dem 3D Druck pflege ich noch ein weiteres Hobby (manche nennen es Laster). Genauer gesagt, geht es um Trading und Börsenhandel. Da liegt es für mich als Trader natürlich nicht fern, den 3D Drucker Markt unter die Lupe zu nehmen und die ein oder anderen Aktien zu lokalisieren, die in Zukunft gute Rendite bringen […]

Die 8 neuesten 3D Druck Materialien

Die neuen Materialien und Filamente des 3 D Druckes Der 3D – Druck hat in der modernen Welt einen enormen Beliebtheitsgrad erworben. So werden neben kleinen Gegenständen nun auch Minifiguren von einzelnen Personen nachgemacht,und 1:1 hergestellt. Neuerdings sind mehr als acht weitere Materialien auf dem weiten Markt der Industrie. Ein echter Fortschritt hinsichtlich dieser Thematik, […]