Skip to main content

3D Druckmodell Suchmaschine ifind3d

Jetzt ist es soweit, nach gut anderhalb Jahren hat der niederländische Reseller von 3D Druckern, 3D Ninja, eine Betaversion seiner Suchmaschine herausgebracht. Dabei geht es hauptsächlich um 3D Druckmodelle.

Über 70% der online Bibliotheken sind mit der Suchmaschine verbunden und nun kann jeder aus einer riesigen Auswahl an Druckmodellen sein Lieblingsobjekt suchen und herunterladen.

Dabei sollen über 90% der weltweit verfügbaren Druckmodelle aufgelistet sein. Das sind in Zahlen mehr als 700.000 Druckmodelle.

3D Druckmodelle Suchmaschine

Mittlerweile kann die Suchmaschine noch hier und da ein paar Suchprobleme haben, weil sie in der Betaphase ist. Sobald es aber ausgereift is, wird diese Suchmaschine wahrscheinlich die erste Anlaufstelle für 3D Druck Begeisterte sein.

3D Druckmodelle Suchmaschine testen

Wer Lust hat, sie jetzt schon zu testen, kann hier über den 3D Drucker Test die ersten Suchversuche machen. Jetzt zur 3D Suchmaschine wechseln. > Zur Suchfunktion


Ähnliche Beiträge

Farblaserdrucker und 3D Drucker

OKI C822n LED Farblaserdrucker (A3/A4, 1200 x 600 dpi) - 2

Der Unterschied zwischen Farblaserdrucker und 3-D-Drucker Die Technik macht rasante Fortschritte. Dazu gehört ebenfalls die Druckertechnik. Der dreidimensionale Druck stellt neben dem herkömmlichen Laserdruck eine moderne und vor allem nachhaltige Option für die Produktion dar. Doch was unterscheidet einen Farblaserdrucker von einem 3-D-Drucker?

Biodrucker – Fleisch aus dem 3D Drucker

In den nächsten fünf Jahren könnte gezüchtetes Fleisch aus dem Biodrucker kommen. Viele Fragen kommen auf, wenn es um das moderne Fleischessen geht. Es beginnt bei den Nutztieren, die nicht artgerecht gehalten werden. Dann geht es weiter mit der nicht nachhaltigen Viehzucht und reicht bis hin zu tödlichen BSE-Epidemien.   Diese Aspekte machen den gerade […]

3D Drucken wird immer beliebter

Ein 3D Drucker fertigt dreidimensionale Werkstücke, welche schichtweise gedruckt und aufgebaut werden. Dieser Aufbau erfolgt dabei aus mehreren flüssigen oder festen Werkstoffen über eine Computersteuerung und orientiert sich an vorgegebenen Maßen und Formen.



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *