Skip to main content

Social 3D – Interessante Plattformen rund um den 3D Druck

Einsteiger, aber auch erfahrene Anwender von 3D Druckern treffen sich gern in Gruppen, um die ein oder anderen Probleme und Lösungen zu diskutieren. Wir möchten hier ein paar dieser Plattformen vorstellen.

Facebook Fanpage von iGo3D

social 3dÜber 4500 likes hat die Facebook Fanpage von dem 3d drucker händler iGo3D. Das sind nicht wenig und der Grund für diesen Erfolg sind vielseitige Informationen die iGo3D für Ihre besucher bereithält. Dazu zählen Webinare die zur Bedienung von 3D Drucker und dem Einsatz von Filament Videos anbieten. Alle Interessierten sollten sich die Seite einmal anschauen. www.facebook.com/iGo3D/

 

 

 

 


Facebook Fanpage von 3Druck

social 3dDas Magazin beschäftigt sich mit Drucktechnologien rund um 3D. Immer aktuell und interessante Beiträge zu Innovationen und Neuentwicklungen.

Mittlerweile sind rund 1600 likes vermerkt, aber bei der Qualität der Beiträge sicherlich bald viel mehr. Wer reinschauen möchte, sollte den folgenden Link benutzen. www.facebook.com/3druck/

 

 

 


Facebook Fanpage von 3D Drucker Test

Social 3DEin bisschen Eigenlob muss sein. Die Facebook Familie ist noch sehr jung und mit den meisten Mitgliedern stehe ich im e-mail Kontakt. Ob vor dem Kauf eines 3D Druckers, oder bei fragen danach. Wer meine Arbeit gut findet und mich ein bisschen unterstützen möchte, kann dies mit einem dicken fetten LIKE tun. Na dann los!  www.facebook.com/3D-Drucker-Test

 

 

 


 

Twitter Fanpage von 3D-Grenzenlos

social 3d Die Webseite ist schon gut, aber wer unterwegs mit den neuesten 3D Nachrichten und Tweets versorgt werden möchte kann die Twitter-Seite von 3d grenzenlos testen. Immer aktuell und wirklich marktnah werden die neuesten Errungenschaften der Industrie vorgestellt. Schaut einfach mal auf der folgenden Seite vorbei. www.twitter.com/3dgrenzenlos

 


Ähnliche Beiträge

Selbstmordkapsel aus dem 3D Drucker

Der bekannte Euthanasie Aktivist Dr. Philip Nitschke hat eine Selbstmordkapsel namens „Sarco“ erfunden. Der Name ist abgeleitet von Sarkophag und die Kapsel ist per 3D-Drucker herstellbar. Während es bekannt ist, dass die 3D-Drucktechnologie dafür eingesetzt werden kann, um Leben zu retten, sehen wir uns nun mit der Möglichkeit konfrontiert, Leben zu beenden. Wer ist Philip […]

3D Investment mit Potenzial

Neben dem 3D Druck pflege ich noch ein weiteres Hobby (manche nennen es Laster). Genauer gesagt, geht es um Trading und Börsenhandel. Da liegt es für mich als Trader natürlich nicht fern, den 3D Drucker Markt unter die Lupe zu nehmen und die ein oder anderen Aktien zu lokalisieren, die in Zukunft gute Rendite bringen […]