Skip to main content

Multifunktionsdrucker Test – HP LaserJet Enterprise 500 Color

(4.5 / 5 bei 7 Stimmen)

689,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 01.07.2022 08:23:01
Beheizte Druckplatte

Gesamtbewertung

80.6%

Kosten
85%
Gut gefüllter Toner
Druckgeschwindigkeit
80%
40 Seiten pro Minute
Funktionen
85%
PCL - PostScript - Duplex
Vielseitigkeit
83%
Benutzerfreundlich
Preis/Leistung
70%
Preis etwas hoch

Multifunktionsdrucker Test des HP Laserjet Enterprise 500

Der Name Multifunktion ist bei diesem Modell Programm. Die Druckauflösung von 1200 x 1200 dpi lässt sogar Hochglanz-Prospekte erstrahlen.

Der Drucker unterstützt auch Duplex, also das gleichzeitige bedrucken von Vorder und Rückseite. Hier ist Vorsicht in Bezug auf die Bergiffserklärung geboten. Umgangssprachlich wird oft der Begriff Duplexdruck verwendet, obwohl genau genommen Duplexdruck etwas anderes bedeutet.

Was ist Duplexdruck?

Die richtige Definition von Duplexdruck beschreibt den Druck eines Bildes mit verschiedenen Farben. So wird ein Bild zweimal mit unterschiedlichen Tönen gedruckt, die verschiedene Abstufungen enthalten. Das kann farblich als auch schwarz-weiß erfolgen.

Der Vorteil vom echten Duplexdruck ist eine verbesserte plastische Darstellung des Bildes. Besonders Verlage machen sich den Duplexdruck zu nutze, um dem Druck eine besondere Tiefe zu verleihen.

Was bedeutet Duplex bei Multifunktionsdruckern

Bei Multifunktionsdruckern wird häufig der Begriff Duplex verwendet, der jedoch eine andere Funktion meint, als das gerade Erklärte über den Duplexdruck.

Ist ein Multifuktionsdrucker mit Duplex ausgestattet wird damit gemeint, dass ein Bedrucken der Vorder und Rückseite unterstützt wird. entweder erledigt der Drucker den zweiseitigen Druck selbst, oder man muss die erstgedruckten Seiten selbst umdrehen, oft auch manueller Duplex genannt.

Besonderheit des Multifunktionsdruckers von HP Laserjet Enterprise

Der ausschlaggebende Punkt ist der mitgelieferte volle Toner mit dem man ohne Mühe 3000 bis 5000 Seiten drucken kann, bevor ein Auswechseln notwendig wird. Die Qualität und Fülle der zu druckenden Seiten ist dabei natürlich variabel und darum können wir nur diesen ungefähren Wert angeben.

Fakt ist jedoch, dass diese Menge an Seiten erst nach mehreren Jahren erreicht wird. In Sachen Papiersorten ist der HP Laserjet Enterprise ebenso anspruchslos. Egal ob dünnes Papier oder besonders dickes bis 250 g pro Quadratmeter Flächengewicht. Der HP Laserjet Enterprise druckt alles problemlos.

Fazit des HP Laserjet Enterprise im Multifunktionsdrucker Test

Es gibt sicherlich auch ein paar Nachteile die jeder Anwender aber unterschiedlich einschätzt. So ist die allgemeine Aufwärmzeit bis zum ersten Druck etwas lang. 40 Sekunden sind sehr hoch wenn man bedenkt, dass mancher Konkurrent in weniger als der Hälfte der Zeit einsatzbereit ist.

Ist er auf Standby, geht es schneller und darum sollte man individuell entscheiden, ob die Aufwärmzeit ein besonderes Kriterium ist.

Insgesamt ein guter und solider Drucker der bei guter Behandlung mehrere Jahre Dienst schieben kann.

 

 


689,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 01.07.2022 08:23:01