Skip to main content

Neue 3D Drucker 2017

Das neue Jahr startete mit tobenden Applaus. Viele Kunden, die noch keinen 3D Drucker haben oder Erneuerungen abwarten, scheinen nun auf Ihre Kosten zu kommen.

Der 3D Drucker Markt wird auch 2017 wieder einige Überraschungen parat haben und auch mit neuartigen Drucksystemen die Branche aufrütteln.

ultimaker 3Als Erstes ist natürlich der Ultimaker 3 zu nennen, der mit seinem Dual Extruder und den neuartigen Stützstreben seinem Namen alle Ehre macht. Der Preis ist sicherlich nicht günstig, wer aber ein hochwertiges High-End Produkt sucht, sollte sich diesen Allrounder einmal anschauen.

Jetzt wird tröpfchenweise gedruckt!

Mit dem XYZprinting 3D JET setzt der taiwanesische Hersteller wieder einmal neue Maßstäbe und bestätigt seinen selbsternannten Anspruch auf die Marktführung im 3D Segment. Denn mit der JET Technologie geht XYZprinting wieder einen Schritt „zurück“.

Nicht ganz einen Schritt zurück, denn nun wird FDM mit Kunstharz verbunden und heraus kommt eine tröpfchenweise Drucktechnik, die mit UV Licht arbeitet. Im Gegensatz zu FDM ist das Ausgangsmaterial(Resin) schon flüssig und wird mit einem UV Laser sofort erhärtet, sobald dieser Tropfen herausgegeben wird.

XYZprinting Nobel 1.0ADie Genauigkeit soll der von SLA Drucker gleichen, aber eine bessere Qualität der Oberfläche liefern.

Last but not Least, wäre ein weiteres Modell von XYZprinting zu nennen. Ein weiterer Nachfolger des SLA-Typs Nobel. Der Nobel 1.0 Advanced ist der verbesserte Nachfolger und soll so einige Kinderkrankheiten des Vorgängers vergessen machen.


Ähnliche Beiträge

Büste aus dem 3D Drucker

Ob Julius Caesar, Karl der Große oder Napoleon – Sie alle haben eins gemeinsam. Jeder der drei Imperatoren hat einst ein Büstenportrait von sich anfertigen lassen. Doch mittlerweile sind es nicht mehr nur große europäische Herrscher, die ihr Abbild in Stein meißeln ließen. Auch der Normalbürger findet zunehmend Gefallen an der außergewöhnlichen Verewigung. So muss […]

3D Drucker Arten und Eigenschaften

3D Drucker sind Maschinen, die Objekte anhand vorher definierter Druckdateien erstellen. Es gibt mittlerweile eine Handvoll Druckverfahren, die sich in der Verwendung des Materials als auch in der Bauart unterscheiden. Besonders im industriellen Bereich werden besondere Verfahren angewendet, wie zum Beispiel der Pulverschichtdruck, die für den Hobby-Anwender jedoch von geringerer Bedeutung sind. Aus diesem Grund […]

Selbstmordkapsel aus dem 3D Drucker

Der bekannte Euthanasie Aktivist Dr. Philip Nitschke hat eine Selbstmordkapsel namens „Sarco“ erfunden. Der Name ist abgeleitet von Sarkophag und die Kapsel ist per 3D-Drucker herstellbar. Während es bekannt ist, dass die 3D-Drucktechnologie dafür eingesetzt werden kann, um Leben zu retten, sehen wir uns nun mit der Möglichkeit konfrontiert, Leben zu beenden. Wer ist Philip […]



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *